Familien-Kreativ-Samstage




 
Veranstaltungsort:
Kunsthaus Reitbahn3

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag 11 - 13 und 15:30 - 17:30 Uhr
Samstag 10 - 13 Uhr
Sonntag / Feiertag 14 - 16 Uhr


Anfahrt
weitere Infos
 

 

Liebe junge Kreative,aufgrund der aktuellen Situation haben wir entschieden, die FamilienKreativSamstage bis auf weiteres auszusetzen. Wir bitten um Verständnis.

 

 

Labor der kreativen Möglichkeiten für Groß und Klein

mit Renate Knöchel

Welche Materialien oder Techniken verwendet die Malerin, um eine bestimmte Wirkung zu erzielen? Was will uns der Autor eigentlich mit seiner Geschichte sagen? Ton ist nur zum Töpfern da und gute Musik erkennt man daran, dass sie leicht ins Ohr geht? Bezug nehmend auf die jeweilige Ausstellung im Kunsthaus entführen dich erfahrene Künstler*innen in die Welt hinter den Werken.

 

Gemeinsam analysieren wir Konzepte, Verfahren und Kulturen. Wir hören, sehen und wir lesen. Wir zeichnen, malen und drucken. Wir bauen, musizieren und schreiben. Manchmal begleiten wir dich durch die Ausstellung, immer verfolgen wir ein Ziel: den kreativen Prozess erlebbar machen. Richtig oder falsch, hässlich oder schön gibt es dabei nicht – an den FamilienKreativSamstagen kannst du dich querfeldein durch verschiedene Themen und Medien schlagen.

Was du von den KreativSamstagen mitnehmen kannst? Nichts Handfestes. Dafür jede Menge spannende Erlebnisse, die eine oder andere Erkenntnis, Inspiration zum Weiterspinnen sowie Freude am kreativen Gestalten. Auch zum Austausch und Kaffee trinken gibt es Gelegenheit.

Wer: Kinder, Jugendliche oder neugierige Erwachsene. Die Aufsichtspflicht bleibt bei den Begleitenden. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Wo: Im Kunsthaus R3

Wann: Jeden Samstag von 10 Uhr bis 12 Uhr (außer in den Ferien sowie während des Weihnachtsmarktes und AnsbachOpen)

14.3., 21.3., 28.3., 25.4., 2.5., 9.5., 16.5., 23.5., 20.6., 27.6., 12.9., 19.9., 26.9., 3.10., 10.10., 17.10., 24.10., 14.11., 21.11., 

Informationen zur aktuellen Veranstaltung findest du ganz unten unter "Dateien zum Download".

Kosten: Kostenfrei, um Spenden wird gebeten

Infoswww.kulturforum-ansbach.de
Mailjuks​ (at) ​kulturforum-ansbach.de
Tel: 0176-62649331