Lesespass 2019


Schirmherr 2019: Karsten Brensing, Meeresbiologe und Autor (c) Milena Schlösser


In diesem Jahr findet der LESESPASS vom 25. bis 31. Oktober statt. Die Ansbacher Kinderbuch-Woche möchte zum Lesen ermuntern und früh die Freude an Sprache vermitteln. Geplant ist wieder ein buntes Programm rund um das Thema Kinderliteratur. Geschichten regen die Fantasie an – ein Sachbuch vermittelt Wissen. Wer besser lesen kann, hat höhere Bildungschancen. Zielgruppe sind Kinder bis einschließlich 12 Jahre. 

Die Schirmherrschaft hat in diesem Jahr der Meeresbiologe und Autor Karsten Brensing übernommen, der am Samstag, 26. Oktober 2019 mit seinem spannenden Buch "Wie Tiere denken und fühlen" zu einer Familienlesung ins Ansbacher Kunsthaus kommt (Eintritt frei). Details gibt es in Kürze hier.

Besonders wichtig sind uns die Begegnungen mit Autoren aus nah und fern. Daher fördert der LESESPASS auch in diesem Jahr Lesungen für angemeldete Schulklassen mit Rolf-Bernhard Essig - dem bekannten Experten für Redewendungen und Sprichwörter.

Unsere beliebten Workshops ermuntern zum Mitmachen: In der Welt der Bücher gibt es sooo viel zu entdecken. Ergänzend laden begleitende Ausstellungen im Kunsthaus und in der Stadtbücherei zum Blättern, Schauen, Staunen ein. Das detaillierte Programm erscheint Anfang Oktober. Wir wünschen unseren kleinen und großen Besuchern spannende, überraschende und anregende LESESPASS-Tage!


Grußwort des Schirmherrn zur Ansbacher Kinderbuchwoche 2019

Lesen ist der Schlüssel zum größten Schatz der Menschheit

Vor ein paar Tagen habe ich meine beiden sechsjährigen Jungs gefragt, warum sie es so sehr mögen, wenn ich vorlese?

Die Antwort war: Das ist aber eine ganz schön schwere Frage. In der Tat, so leicht lässt sie sich nicht beantworten. Auf meine drängende Nachfrage hin, konnten sie sich darauf einigen, dass man sich die Geschichten so schön vorstellen kann. Dabei freuen sie sich wie wahnsinnig, wenn sich ein Floss ohne Paddel von Zauberhand bewegt oder wenn sie von leise plätschernden Wellen und vom Geschrei der Möwen an die Küste einer fernen Insel getragen werden. Alles ist möglich und noch viel mehr. Wie schön ist es, eine Vorstellung von fernen Orten und abenteuerlichen Geschichten zu haben, und wie wertvoll ist es, wenn sich mit der Zeit eine Vorstellung der ganzen Welt entwickelt.

Das aktuelle Interesse am Umweltthemen, der Natur und an Tieren ist enorm wichtig, denn dieses Wissen ist ein Schatz auf dem wir verlässlich unsere Zukunft bauen können. Daher freue ich mich als Sachbuchautor über jede einzelne Frage, die ich in meinen Bücher beantworten darf.

Karsten Brensing
Schirmherr LESESPASS


Der LESESPASS wird veranstaltet vom Kulturforum Ansbach e.V. und unterstützt vom Lions Hilfswerk Ansbach-Christiane Charlotte e.V., der Stadt Ansbach, Amt für Kultur und Tourismus, Stadtbücherei Ansbach, Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V., Bündnis für Familie, JUKS-Junge Kunstschule Ansbach, Kunsthaus Reitbahn 3 u.a.