Die Junge Kunstschule Ansbach bietet Workshops, Kurse und Projekte für Kinder und Jugendliche. Diese werden auch im Rahmen von Kooperationen mit Schulen oder anderen sozialen und kulturellen Einrichtungen angeboten. 

Die JUKS bietet für das künstlerische Potential der Kinder und Jugendliche Zeit und Raum: Spielen, Experimentieren, Nachforschen. Das "Erleben aus erster Hand" ist dabei ein zentrales Thema, das Kennenlernen verschiedenster Materialien und Arbeitsweisen. In einem kreativen Rahmen ohne Bewertungsdruck entsteht Freiraum zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung, Entfaltung der sinnlichen Wahrnehmung und Entwicklung der eigenen Kompetenzen.

Schrittweise wird das Programm gemäß den Standards des Landesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen – LJKE Bayern e.V. ausgebaut. Die JUKS Ansbach ist Mitglied im Landesverband.  
Ansprechpartner: Michaela Matshikiza, Kerstin Himmler-Blöhß, Monika Tress
Tel: 0176-62649331, Mail: juks@kulturforum-ansbach.de