Die Literaturarbeit des Kulturvereins Speckdrumm ist umfassend und deutschlandweit renommiert. Die Reihen LESART, LESELUST, LESESPASS, die Literarische Matinee, die Verleihung des Platen-Literatur-Preises, des Schreibwettbewerbs und Literarische Exkursionen bieten Lese- Hör- und Mitmach-Möglichkeiten zu Genüge, ganz in der langen  literarischen Tradition Ansbachs: August Graf von Platen, Johann Peter Uz, Friedrich Güll, Johann Friedrich von Cronegk u. a. Die Kooperationen mit Schulen und der städtischen Bücherei werden ausgebaut, um die Freude und das Interesse an der Literatur altersgerecht vermitteln zu können