Skip to main content

Die Junge Kunstschule/JUKS Ansbach 

Wir sind eine flexible und stetig wachsende Gruppe Kunst- und Kulturschaffender, 

die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kinder und Jugendliche an kreatives Denken, künstlerische Tätigkeit und kulturelle Hintergründe heranzuführen.
So einzigartig wie jeder von uns, sind auch die Workshops und Kurse. So wird es für Euch nie langweilig.
Wenn ihr Lust habt, Euch und Eure Ideen und Vorlieben selbst einzubringen, begrüßen wir das auf´s Herzlichste.
Sprecht uns einfach an.
 
Wir halten es mit Neil Gaiman:
"Sei beherzt, sei rebellisch. Mach Kunst. Sie ist wichtig."
 
Das Kunsthaus ist stufenlos erreichbar und verfügt über eine rollstuhlgerechte Toilette.

Für Inklusionsbedarfe meldet Euch immer gerne bei:
Monika Tress +49 152 53194244
juks@das-kulturforum.de

Unsere nächsten Veranstaltungen

Was wir in der letzten Zeit alles gemacht haben

  • 02.03. 2024
    JUKS

    Choose art!

    Kunsthaus, Reitbahn 3
    11:00 Uhr
  • 24.02. 2024
    JUKS

    Neue Schachteln

    Kunsthaus, Reitbahn 3
    11:00 Uhr
  • 09.07. 2022
    JUKS

    Let's Swing!

    Kunsthaus Reitbahn3
    10:30 Uhr
  • 04.06. 2022
    JUKS

    Let's Swing!

    Kunsthaus Reitbahn3
    10:30 Uhr
  • 07.05. 2022
    JUKS

    Let's Swing!

    Kunsthaus Reitbahn3
    10:30 Uhr
  • 15.02. 2020
    JUKS

    Familien-Kreativ-Samstage

    Kunsthaus Reitbahn3
    10:00 Uhr
  • 08.02. 2020
    JUKS

    Familien-Kreativ-Samstage

    Kunsthaus Reitbahn3
    10:00 Uhr
  • 01.02. 2020
    JUKS

    Familien-Kreativ-Samstage

    Kunsthaus Reitbahn3
    10:00 Uhr
  • 25.01. 2020
    JUKS

    Familien-Kreativ-Samstage

    Kunsthaus Reitbahn3
    10:00 Uhr
  • Allgemeine Info

    Die Junge Kunstschule Ansbach bietet Workshops, Kurse und Projekte für Kinder und Jugendliche. Diese werden auch im Rahmen von Kooperationen mit Schulen oder anderen sozialen und kulturellen Einrichtungen angeboten. 

    Die JUKS bietet für das künstlerische Potential der Kinder und Jugendliche Zeit und Raum: Spielen, Experimentieren, Nachforschen. Das "Erleben aus erster Hand" ist dabei ein zentrales Thema, das Kennenlernen verschiedenster Materialien und Arbeitsweisen. In einem kreativen Rahmen ohne Bewertungsdruck entsteht Freiraum zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung, Entfaltung der sinnlichen Wahrnehmung und Entwicklung der eigenen Kompetenzen.

    In Bayern gibt es viele Kunstschulen und wir haben einen gemeinsamen Auftritt mit vielen tollen Videos. Vielleicht findet ihr ja etwas, das euch begeistert: hier.

    Die JUKS Ansbach ist Mitglied im Landesverband.

    Ansprechpartner für KreativSamstage: Monika Tress
    Tel: 0152 53184244, Mail: juks@kulturforum-ansbach.de